GEPLANT UND AUSGEFÜHRT

PREISGEKÜRTE ARCHITEKTUR

 

GEPLANT + AUSGEFÜHRT 2017

Der Wettbewerb "GEPLANT + AUSGEFÜHRT" prämiert die besten Bauten und zeigt Beispiele gelungener Architektur, die ohne Handwerk nicht möglich wären. Es ist der einzige Architekturwettbewerb, der nicht nur den Architekten ehrt, sondern auch die Leistungen des Handwerks würdigt. Jeder Preis wird gleich zweimal vergeben: an das Architekturbüro und an einen der beteiligten Bauhandwerker.
Auf der Internationalen Handwerksmesse 2017 wurden 30 bemerkenswerte Bauprojekte aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien präsentiert und die Gewinner auf der Forumsbühne des Bereichs FOKUS.GESUND BAUEN prämiert.
Eine Leihgabe der Gesellschaft für Handwerksmessen

mehr





Symbiose in Bestform. Der Gewinner 2017



Besondere Projekte entstehen immer dann, wenn verschiedene Disziplinen Hand in Hand arbeiten und zielgerichtet ihre Fähigkeiten zusammenbringen. Wenn (Innen-)Architekten und Handwerker gemeinsam planen und bauen entwickeln sich Projekte, die unsere Umgebung auf vielfältige Art und Weise prägen und beeinflussen. Die Verknüpfung von Arbeitsbereichen und Know- How schaffen neue Perspektiven, sie definieren und gestalten Lebensbereiche neu. Auf der Internationalen Handwerksmesse 2017 wurden insgesamt 30 Projekte in der Ausstellung GEPLANT+AUSGEFÜHRT präsentiert und die besten Kooperationen zwischen planendem und ausführendem Gewerbe geehrt. Eine Hommage an die Zusammenarbeit zwischen (Innen-) Architekten und Handwerkern. Besuchen Sie diese spannende Präsentation, die uns von der Handwerksmesse zur Verfügung gestellt wurde und lassen Sie sich begeistern.