Philipp Gehrlicher
5. Mai 2017
Tanz trifft Design
5. Mai 2017

Tango Argentino


Freitag 19.00 - 20.00
- WORKSHOP -
mit Liliana Frevel & Jens Stuller


Freitag 21.00
"Estacion del Tango argentino"
Milonga zum Tangotanzen, Zuhören, Zuschauen und Genießen

Estacion del Tango argentino


Einsteigerworkshop Tango Argentino
Wie häufig beim Design geht es auch beim argentinischen Tango darum, mit wenigen Schritten viel zu machen - auch hier ist viel Kreativität gefragt. Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, den argentinischen Tango kennenzulernen. Feste Schrittfolgen spielen dabei keine Rolle, es geht eher darum aus dem Bekannten, dem ganz normalen Gehen, einer kleinen Drehung etwas Neues, einen Tanz zu zweit zu machen. Dabei ist es ganz egal ob Mann oder Frau führt oder folgt - auch bei Einzelanmeldungen findet sich daher auf jeden Fall ein Tanzpartner/ eine Tanzpartnerin.

Zeit: 19.00-20.00
Dauer: 1 Stunde
Kosten: Spendenbasis
Plätze: max. 16 Personen
Leitung: Liliana Frevel und Jens Stuller
Anmeldung : tango@makingculture.de


Eine Milonga zum Tangotanzen, Zuhören, Zuschauen und Genießen
Die Argentinier gehen zu einer Milonga um Tango zu tanzen, der Musik zu lauschen, um andere zu sehen und gesehen zu werden. Die zwei begeisterten Tangotänzerinnen Liliana Frevel und Isabell Schultze organisieren unter dem Namen Postal del Tango seit einiger Zeit solche Veranstaltungen in Coburg. Nun bringen sie gemeinsam mit ihrem Dj Jens Stuller das argentinische Lebensgefühl mit traditionellen und elektronischen- und Neo+Non Tangoklängen auf die Designtage.

Zeit: ab 21.00